An der Anton-Kliegl-Mittelschule beginnt am Dienstag, 11. September, der Unterricht um 8 Uhr, Unterrichtsende ist um 11.15 Uhr. Alle Schüler/-innen versammeln sich vor Unterrichtsbeginn im Pausenhof, sie werden dort in die Klassen eingeteilt und von ihren Klassenlehrern abgeholt.

Erreicht werden kann die Schule über den Nordring, Abfahrt Steinstraße oder Pfalzstraße. Einheimische Schüler benutzen den Schulbus. Die Schulbusse der Firma GWK-Reisen fahren wie folgt:

Abfahrt ist um 7.30 Uhr an der Saline, 7.35 Uhr Kleinbrach, 7.40 Uhr Hausen zur Mittelschule; 7.40 Uhr Winkels, 7.45 Uhr Sinnberg-Grundschule zur Mittelschule; 7.10 Uhr Poppenroth, 7.15 Uhr Albertshausen, 7.20 Uhr Garitz, 7.30 Uhr Arnshausen, 7.35 Uhr Reiterswiesen zur Kliegl-Mittelschule.

Schüler von auswärts fahren mit den Bussen von ihrem Heimatort zum Busbahnhof Berliner Platz und laufen von dort zur Kliegl-Mittelschule.

Am ersten Schultag sollen die auswärtigen Schüler den Busfahrer darüber informieren, dass sie ihre Fahrkarte im Laufe des Vormittags von der Schule erhalten. red