Die nächste Möglichkeit zum Blutspenden bietet das Kulmbacher Rote Kreuz am Montag, 20. Dezember, zwischen 13 und 18.45 Uhr am Rot-Kreuz-Platz 1. Aktuell gilt für die Blutspendetermine die 3G-Regelung und FFP2-Maskenpflicht. Blut spenden können nur Personen, die den Status geimpft, genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) vorweisen können. Für kürzere Wartezeiten kann der Spendetermin auf www.blutspendedienst.com/termine online oder kostenlos telefonisch unter der Rufnummer 0800/1194911 reserviert werden. red