Burgkunstadt — Alexander Heußner, Rainer Dinkel, Hannes und Bernhard Beuerle, Dirk Wolf, Oliver Bergner, Torsten Dohnalek, Jürgen Friedlein, Peter Fleischmann, Andrei Stirbati, Thomas Heinlein, Sebastian Hess und Stefan Gahn: Ein Großteil dieser Namen hat mit dem Einsatz für das Handball-Männerteam der HG Kunstadt ein Stück Geschichte am Obermain geschrieben, als die HGK unter ihrer Mithilfe vor zehn Jahren in die Bayernliga aufstieg.

Auch Prediger dabei

Am morgigen Samstag kommen diese Handballer zurück in die Obermainhalle, um sich gemeinsam mit den Fans von damals und heute an diese erfolgreichen Zeiten zurückzuerinnern. Mit dabei sein wird auch Udo Prediger, der als Trainer des Herrenteams diesen Erfolg erst ermöglicht hatte. In einem All-Star-Spiel werden die Handballer, von denen Stirbati, Wolf, Dohnalek und Heinlein noch aktiv im Einsatz sind, noch einmal ihre Schuhe schnüren, um gegen die aktuelle erste Kunstadter Mannschaft von Trainer Kostja Zelenov zu spielen. Die Partie wird um 18 Uhr angepfiffen. Bereits um 16 Uhr bestreitet die männliche B-Jugend der HGK ein Testspiel gegen den C-Jugend-Bayernligisten HSC Coburg. mts