Vor manchen Gebäuden in Coburg bleiben die Menschen stehen. Sie betrachten und fotografieren sie. Durch manche können sie hindurchgehen. Meistens sind es alte Gebäude. Sie haben eine lange Geschichte und können viel erzählen. Der Stadtheimatpfleger Hubertus Habel bringt ihre Geschichte zum Sprechen. Was das Rathaus und das Spitaltor zu erzählen haben, werden die Zuhörer im Vortrag gut verständlich am heutigen Mittwoch ab 19.30 Uhr im "Haus Contakt" erfahren. Das Evangelische Bildungswerk lädt dazu ein. red