Im Rahmen der bayerischen Bio-Erlebnistage findet am Sonntag, 23. September, um 14 Uhr in der Gärtnerei Patersberg zwischen Lindig und Veitlahm eine Veranstaltung zum Thema "Alle reden übers Wetter - aber wer macht's?" statt. Wie entsteht das Wetter? Warum haben Hoch- und Tiefdruckgebiete Namen? Wer oder was bewirkt die Wettergestaltung, den Wetterverlauf, das Klima? Wie wirkt sich das auf biodynamische Landwirtschaft aus? Michael Schulze lädt zum Gespräch über diese und ähnliche Fragen ein und bringt seine 50-jährige Erfahrung mit. Treffpunkt ist vor der Demeter-Gärtnerei in Veitlahm, Am Eisweiher 1. Mehr unter www.bioerlebnistage.de. red