Kronach — Das Thema Stillen steht von Montag, 29. September bis Freitag, 3. Oktober in der Helios Frankenwaldklinik Kronach im Mittelpunkt. Im Rahmen der Internationalen Stillwoche lädt die Klinik werdende Eltern und junge Familien zu Informationsveranstaltungen ein. Das Motto der Stillwoche lautet in diesem Jahr "Stillen ein Gewinn fürs Leben".
Am Montag, 29. September, ab 10 Uhr referiert Julia Nixdorf-Hähnchen, Diplom-Psychologin mit dem Spezialgebiet Verhaltenstherapie, über "Dem Baby geht's prima! Und wo bleibe ich? Wie Sie mehr Zeit und Energie für sich selbst finden".
Am Dienstag, 30. September, findet ab 10 Uhr ein Informationsvormittag mit Elke Frech, PEKiP-Gruppenleiterin und Trageberaterin, zum Thema "Tragemöglichkeiten sowie Tragehilfen" statt. Mütter und Väter lernen unterschiedliche Bindeweisen von Tragetüchern kennen und haben die Möglichkeit, verschiedene Tragehilfen vor Ort auszuprobieren.
Am Mittwoch, 1. Oktober, berät Eveline Heil, Ernährungsfachfrau des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) ab 10 Uhr über Themen "Vom Stillen oder der Flasche zu den festen Nahrungsmitteln" und "Der Gemüsebrei - die erste Mahlzeit nach dem Stillen".
Am Donnerstag, 2. Oktober, gibt ab 10 Uhr Frau Nadine Schnappauf, Hebamme, Hebammen- u. Naturheilpraxis einen Einblick in die homöopathische Hausapotheke für Säuglinge und Kleinkinder. Die Teilnahme ist für alle Vorträge kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Kinder sind willkommen. red