In den vergangenen Tagen hat es ergiebig geschneit und die angekündigten frostigen Temperaturen haben sich tatsächlich eingestellt. In den Bischofsheimer Skigebieten liegen bis zu 40 Zentimeter Schnee und es herrschen gute Wintersportbedingungen.

Wie schon seit geraumer Zeit läuft im Skigebiet Kreuzberg der Rothanglift, bei Bedarf wird der Blicklift zugeschaltet. Ab Freitag, 1. Februar, werden dann alle Lifte - sowohl am Kreuzberg, als auch am Arnsberg - in Betrieb sein. Die Loipen, Winterwanderwege und Rodelbahnen werden ebenfalls präpariert. Infos über die aktuellen Verhältnisse gibt es unter Tel,: 09772/212. red