Die Mobilitätszentrale im Kronacher Bahnhof hat Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Auszubildende sowie alle Schüler von der fünften bis zur zehnten Jahrgangsstufe haben die Möglichkeit, in den Ferien sowie an den Wochenenden ganztägig und an Schultagen ab 15 Uhr kostenlos mit Bus und Bahn durch den gesamten Landkreis zu fahren. Die entsprechende Berechtigungskarte bekommen sie mit ihrer Schulfahrkarte ausgehändigt. Schüler ab der elften Klasse haben die Option, sich für 365 Euro ein entsprechendes Jahresticket zu kaufen.

Wer außerhalb der acht festen Buslinien und der Bahnstrecke wohnt, aber den öffentlichen Nahverkehr nutzen möchte, muss nur einen der Rufbusse über die Mobilitätszentrale im Kronacher Bahnhof (Telefon 09261/ 678678), anfordern.

Nach Ablauf der Testphase (ab 9. September) können Einzelfahrkarten gebucht und darüber hinaus Tagestickets für elf Euro erworben werden. Das Besondere daran: Legt man das Ticket in heimischen Einzelhandelsgeschäften beziehungsweise in der Gastronomie vor, erhält man auf seinen Einkauf einen Nachlass von zwei Euro.