Bei einer Verkehrskontrolle ist den Beamten der Polizeiinspektion Bad Kissingen ein Autofahrer aufgefallen, weil sein Atem nach Alkohol roch. Die Folge war deshalb eine Atemalkoholkontrolle, die einen Wert von 0,54 Promille ergab. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, und es wird ihm eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz zugehen, wie die Polizei ergänzend mitteilt. pol