Am Mittwochabend wurde die Polizei zu einer Schlägerei in die Aufnahmeeinrichtung Oberfranken in den Erlenweg gerufen. Dort waren Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes auf eine größere Auseinandersetzung aufmerksam geworden. Ein 23-jähriger Mann konnte bis zum Eintreffen der Streifen festgehalten; ein weiterer Beteiligter konnte flüchten. Der 23-Jährige blieb bei der Auseinandersetzung offensichtlich unverletzt, wurde aber mit einem Alkoholwert von 1,10 Promille in Polizeigewahrsam genommen, berichtet die Polizei. Nähere Hintergründe zu dem Vorfall wurden nicht genannt. red