Die Aktionsgemeinschaft Kleintettauer Vereine (AKV) hat in einer Sitzung unter der Leitung des Vorsitzenden Werner Vetter die Aktivitäten für 2016 besprochen.
Vom 8. bis 10. Juli veranstaltet der ASV Kleintettau im Rahmen eines Sportwochenendes die "Highland-Games". Die AKV wirkt unterstützend mit. Die nächste Veranstaltung ist die Muttertagsfeier des SPD-Ortsvereins am Samstag, 7. Mai, um 14.30 Uhr im Gasthaus Ruppert. Am gleichen Tag findet wieder die "Regionale Museumsnacht Coburg-Südthüringen" statt. Auch die Glasbewahrer mit ihrem Europäischen Flakonglasmuseum Kleintettau beteiligen sich. Am 22. Mai findet dann der "Internationale Museumstag" statt. Die freiwillige Feuerwehr brennt am 25. Juni ihr Johannisfeuer ab.
Ausgefallen ist 2016 der Kinderfasching. Dies soll zukünftig nicht wieder geschehen, falls notwendig, werde die AKV als Veranstalter einspringen, erklärte Kassier Heiko Nebatz. Einig war man sich auch, dass die Koordinierung der Vereine untereinander verbessert werden kann. Die gemeinsame Kasse der AKV wurde geprüft und Kassier Heiko Nebatz einstimmig entlastet. wvk