Redwitz — Als Mitglied der ersten Stunde zeichnete die Vorstandschaft des Wanderclubs Gerhard Köhler aus. Aus gesundheitlichen Gründen ist es dem ehemaligen Gründungsmitglied des Wanderclubs nicht mehr möglich, an den Vorstandssitzungen teilzunehmen und aktiv bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen teilzunehmen.
"Wir haben es uns daher nicht nehmen lassen, in Hinsicht um seine Verdienste für den Wanderclub zu ihm nach Hause zu kommen", ließen die elf Vorstands- und Ausschussmitglieder wissen und ergänzten: "Wir sind gerne zu unserem Gerhard gekommen. "Wanderfreund Köhler" verabschiedete sich mit einem Essen von der aktiven Arbeit als Vorstandsmitglied und zog ein Resümee der vergangenen Jahre. Thomas Micheel