Dank der Übernahme von 70 Prozent der Anschaffungskosten durch die "Aktion Mensch" konnte ein neues Fahrzeug, ein VW Caddy, für die Kinder der Heilpädagogischen Tagesstätten und des Internats des Katholischen Bildungszentrums am Oberen Stephansberg angeschafft werden.
Dieses Fahrzeug wird einer Pressemitteilung zufolge benötigt unter anderem für Ausflüge im Freizeitprogramm, Fahrten im Rahmen des Ferienprogramms, Besorgungen für die Gruppen, Arztbesuche und Fahrten zu Sport-Turnieren mit anderen Einrichtungen.
Durch die Anschaffung des Fahrzeugs sind neben den schon am Förderzentrum laufenden Veranstaltungen weitere Angebote möglich, die die Kinder/Jugendlichen in ihrer Entwicklung fördern. red