Schüler des Förderzentrums Mauritiusschule wollten im Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsfest auch dieses Jahr wieder etwas Gutes tun. Sie packten liebevoll zahlreiche Pakete für den Weihnachtspäckchenkonvoi.

Kinder helfen Kindern

Der Weihnachtspäckchenkonvoi bringt Geschenke für bedürftige Kinder in entlegene und ländliche Gegenden in Osteuropa. Dabei steht ein Grundgedanke im Mittelpunkt: Kinder helfen Kindern. Denn die Geschenke für den Konvoi werden von den Kindern vor Ort gepackt, die ein eigenes, gut erhaltenes Spielzeug auswählen, um es zu verschenken.

Unterstützt wurde die Aktion von einigen Ahorner Bürgern, die kleine Pakete für diese Aktion an die Mauritiusschule lieferten. Katharina-Luise Sander vom Ladies' Circle 38 Coburg nahm die Päckchen dankend in Empfang. Sie wurden zur Coburger Sammelstelle weitergeleitet. Die Aktion ist ein gemeinschaftliches Projekt der Serviceclubs Ladies' Circle, Round Table, Tangent Club und Old Tablers. cg