Die AfD Bamberg hat die Kandidatenliste für die Stadtratswahl 2020 aufgestellt. Das Ergebnis sei eine nach Alter und beruflicher Qualifikation ausgewogene Liste mit einem motivierten Spitzenteam, teilt die Partei mit.

Insgesamt gehen 15 Kandidaten für die AfD ins Rennen. Ziel der AfD-Stadtratskandidaten sei es, im Stadtrat eine konstruktive Oppositionspolitik zu betreiben, die in der Sache hart und im Ton angemessen ist und die das Wohl der Bürger der Stadt Bamberg konsequent in den Mittelpunkt stellt. "Komplett bürger- und realitätsfernen Projekten", wie der Ausrufung eines vermeintlichen Klimanotstandes im Stadtgebiet oder die Erklärung der Stadt Bamberg zu einem sogenannten sicheren Hafen für Wirtschaftsmigranten, die über das Mittelmeer nach Europa reisen, trete die AfD entschieden entgegen. Die Liste wird angeführt von Michael Weiß, Uwe Naumann, Armin Köhler, Corina Zech, Eberhard Schmidt, Claudia Lautenbacher und Jan Schiffers. red