Keil, der seit 50 Jahren Mitglied der SPD ist. Dieter Schönwald, ehemaliger Gemeinderatskollege von Keil, übernahm die Laudatio und bezeichnete den Jubilar als Urgestein der Adelsdorfer SPD. Der Geehrte habe alle Funktionen übernommen, die ein Ortsverband zu bieten hat. "Er saß 36 Jahre für die SPD im Gemeinderat und hat stets mit Augenmaß, aber couragiert seine Position vertreten, und sein ausgleichendes Wesen hat ihm daher über die Parteigrenzen hinweg Anerkennung und Respekt verschafft." Keil sei völlig zu Recht seit Anfang dieses Jahres Träger der Bürgermedaille von Adelsdorf.
"Meine gewerkschaftliche Jugendarbeit - ich war Bezirksjugendleiter bei der Eisenbahn - war damals die Voraussetzung und die Grundlage für meinen Beitritt in die SPD. Bis heute habe ich diesen Schritt nicht bereut", erklärte der Geehrte im Gespräch mit unserer Zeitung.