Der Prüfdienst des ADAC kommt von 30. Juli bis 1. August nach Kulmbach. Jeweils von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr kann man auf dem Parkplatz des Globus-Baumarkts, Lichtenfelser Straße 53, sein Fahrzeug checken lassen. ADAC-Mitglieder erhalten den Bremsentest sowie den Stoßdämpfertest und können eine der genannten Prüfarten zusätzlich selbst wählen: Reifenprofilmessung, Batterietest, Beleuchtungstest oder Bremsflüssigkeitstest.
Nicht-Mitglieder erhalten eine Prüfung nach Wahl. Die angebotenen Prüfarten sind alle kostenlos. Nach Abschluss der Prüfungen wird ein Protokoll ausgehändigt, in dem die gemessenen Werte mit den Grenzwerten verglichen und ausgewertet werden. Um die Wartezeit sinnvoll zu nutzen, besteht die Möglichkeit selbst den Luftdruck der Reifen zu prüfen. Wer mit einem Elektrofahrzeug unterwegs ist, kann dieses kostenlos am Prüfzug zwischenladen. red