Die Adalbert-Raps-Schule, Staatliche Fachoberschule (FOS) und Berufsoberschule (BOS) Kulmbach, bietet jungen Menschen mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen die Möglichkeit der schulischen Weiterbildung bis hin zur allgemeinen Hochschulreife.
Die Besonderheit des Bildungsangebots liegt, etwa auch im Gegensatz zum Gymnasium, dabei immer in der Berufsbezogenheit und Praxisnähe, weshalb auch seit geraumer Zeit von der Beruflichen Oberschule gesprochen wird. So lernen SchülerInnen der 11. Jahrgangsstufe in der Fachoberschule ganz intensiv in der fachpraktischen Ausbildung auch die berufliche Welt kennen. Die Schüler der Berufsoberschule wiederum sind bereits im Besitz einer Berufsausbildung und werden deshalb in einen entsprechenden Zweig eingeschult.
Je nach individuellem Kenntnisstand und Ziel werden passgenau Eintritts- und Fördermöglichkeiten angeboten, die berufsorientiert und zielgerichtet zu einer der verschiedenen Hochschulreifen