Schülerinnen können sich nach dem mittleren Schulabschluss für eine Berufsausbildung oder eine weitere Schulkarriere entscheiden. Für alle, die mit dem Mittleren Schulabschluss an einer Mittel-, Wirtschafts- oder Realschule das Abitur anstreben, gibt es das Angebot der "Einführungsklasse", die auch seit Jahren erfolgreich am Maria-Ward-Gymnasium Bamberg Schülerinnen den Weg zur allgemeinen Hochschulreife ermöglicht. Alle interessierten Schülerinnen und deren Eltern sind zum Informationsabend am Donnerstag, 21. Januar, um 19 Uhr eingeladen. Unter gegebenen Umständen ist ein reales Zusammenkommen nicht möglich, so dass die Information auf digitalem Wege erfolgt. Zur Videokonferenz gelangen Interessierte über die Homepage www.maria-ward-gymnasium-bamberg.de. Die Schulleitung informiert über Aufbau und Organisation der Einführungsklasse. Schülerinnen, die das Erfolgsmodell besucht haben, berichten von ihren Erfahrungen. Wer nicht teilnehmen kann, kann sich auch persönlich am Maria-Ward-Gymnasium, Telefon 0951-9643230-0, www.maria-ward-gymnasium-bamberg.de informieren. red