Im Herbst werden wieder Bäume und Gärten für den Winter fit gemacht. Am Montag kam es hierbei in Nordhalben bei Baumschnittarbeiten zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Ein Ast ragte in die Fahrbahn und sollte abgeschnitten werden. Dabei fiel er auf einen vorbeifahrenden Pkw. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei bittet daher, auch in der Herbstzeit bei Garten- und Baumschnittarbeiten immer auf den angrenzenden Fahrzeug- und Fußgängerverkehr achtzugeben.