In den Herbstferien (30. Oktober bis 3. November) heißt es bei der Johanniter-Unfall-Hilfe: "Bamberg, meine Stadt!". Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren können sich mit Geschichten der Stadt, dem mittelalterlichen Leben, berühmten Bambergern und auch ihren Berufen befassen. Spiel, Spaß und Bewegung kommen dabei nicht zu kurz, versprechen die Initiatoren in ihrer Mitteilung. Am Reformationstag findet die Betreuung statt, an Allerheiligen nicht. Tägliche Betreuungszeit ist von 7.30 bis 16 Uhr. Am Buß- und Bettag können sich Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren im Bauernmuseum in Frensdorf bei Herbstgeschichten und Selbstgebackenem auf die kalte Jahreszeit einstimmen (Betreuungszeit 8 bis 16.30 Uhr). Infos und Buchung unter www.ferienabenteuer-bamberg.de. red