Neudrossenfeld/Hollfeld — Kampflos sind am Wochenende die Volleyballerinnen der SG Neudrossenfeld/Hollfeld zu Punkten gekommen. Denn die Gäste vom TSV Abensberg konnten auf Grund vieler verletzter und erkrankter Spielerinnen nicht antreten. Die Partie wurde ersatzlos abgesagt und mit 3:0 für die SG gewertet die damit weiterhin Platz 2 behauptet. red