von unserer Mitarbeiterin 
Veronika Schadeck

Kronach — Die Raiffeisen-Volksbank Kronach-Ludwigsstadt hat 6000 Euro an den Aktionskreis Kronacher Synagoge gespendet. Zudem erhielt die Willi-Zaich-Stiftung 5000 Euro.
Unterstützt wird damit die Ausstellung "Die Bambergers", die vom 1. Juni bis 30. August in der Synagoge gezeigt wird. Anhand von über 200 Bildern und Beschreibungen soll die Geschichte der jüdischen Familie in Kronach aufgezeigt werden. Wie die Vorsitzende des Aktionskreises, Odette Eisenträger-Sarter, erläuterte, ist die weitverzweigte Familie Bamberger in vielerlei Hinsicht repräsentativ für die Geschichte der deutschen Juden.
Die Verantwortlichen hoffen, dass nicht nur Erwachsene, sondern auch Schüler und Jugendliche mit ihren Lehrern die Ausstellung besuchen werden.