Im Zuge der Erneuerung des Anschlussstellenbauwerkes an der A 73 im Bereich der Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd muss die Abfahrt der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Lichtenfels gesperrt werden. Dies gilt von Donnerstag, 29. Oktober, etwa 7 Uhr, bis Montag, 2. November, um etwa 17 Uhr. Der Verkehr auf der A 73 und die restlichen Verkehrsbeziehungen der Anschlussstelle sind nicht betroffen.

Die Autobahndirektion Nordbayern erneuert an der A 73 im Bereich der Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd das Anschlussstellenbauwerk. Aus diesem Grund ist für die Vorbereitung der Verkehrsumlegung der Anbau einer kurzen Verzögerungsspur für die Ausfahrt und damit die Sperrung notwendig. Alle weiteren Verkehrsbeziehungen der Anschlussstelle stehen weiterhin zur Verfügung. Ein Abfahren ist über die Anschlussstelle Breitengüßbach-Mitte möglich.

Für auftretende Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahndirektion Nordbayern alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis. red