Am Donnerstag, 15.25 Uhr, fuhr eine 98-Jährige mit ihrem VW Golf in Obertheres ortsauswärts. Auf der Bucher Straße verwechselte sie offensichtlich Gaspedal und Bremse und überfuhr zwei Verkehrsinseln und eine mobile Fahrbahnbegrenzung aus Betonelementen. Dabei entstand kein Fremdschaden, und es kam zu keiner Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer. Die Frau konnte ihren Pkw in der Babenberger Straße zum Halten bringen. Der Sachschaden am Golf beträgt 500 Euro; beide Vorderreifen und die Felgen sind beschädigt und die Spur des Autos wurde verstellt.