Eine Delegation aus Biscarrosse besucht den Landkreis Forchheim. Mit Biscarrosse verbindet den Landkreis seit 1975 eine Partnerschaft.
Georges Dejeau hat als erster die Distanz von 1400 Kilometern zwischen Biscarrosse und Forchheim mit dem Rad zurückgelegt, wie das Landratsamt mitteilt. Der 91-Jährige ist Gründungsmitglied des dortigen Komitees und nach wie vor beigeistert mit dabei. "Aus Sympathie ist Freundschaft geworden", sagt Georges Dejeau.
Anlässlich seines Besuchs in Forchheim bereitete ihm der Landkreis einen kleinen Empfang. "Ich freue mich, dass Monsieur Dejeau die Partnerschaft aktiv lebt und diese freundschaftliche Verbindung an seine Söhne weitergibt", erklärte Landrat Hermann Ulm (CSU). red