Eine 82-jährige Fahrzeugführerin befuhr in den Mittagsstunden des Freitags mit ihrem Pkw die Josef-Schultheis-Straße vom Viehmarkt in Richtung Dalbergstraße. Als ihr ein Radfahrer entgegen kam, steuerte sie zu weit nach rechts und touchierte mit ihrem Citroen einen am Fahrbahnrand geparkten Opel, teilt die Polizeiinspektion Hammelburg in ihrem Bericht mit. Hierbei entstand ein Sachschaden von insgesamt 1800 Euro. Nach dem Austausch der Personalien wurde auf eine Verwarnung der Unfallverursacherin in Höhe von 35 Euro verzichtet, da sie vorbildlich anhielt, die Polizei verständigte und in der Nachbarschaft den Halter des beschädigten Fahrzeuges ausfindig machte. pol