Hochstahl — Einen warmen Geldregen erwartete die zahlreichen Frauen und Männer vom Helfernetz HVO (Helfer vor Ort) der Ortsgruppe Aufseß.
Für ihre unermüdliche Hilfe bei der Ausrichtung des 50. Gründungsjubiläums der Blaskapelle Hochstahl im Mai diesen Jahres erhielten sie einen Scheck in Höhe von 800 Euro aus dem Erlös der Feierlichkeiten überreicht. Da die Ausrichter des Festes auf die sonst bei solchen Ereignissen üblichen Erinnerungsgeschenke an die Teilnehmer verzichtet hatten, übergab kürzlich der Erste Vorsitzende der Blaskapelle Hochstahl, Heinrich Brand, im Beisein seiner Stellvertreterin Michaela Dicker und von Schirmherr Reinhold Küffner ,an Stephan Endlich von HVO Aufseß den stolzen Betrag beim Helferfest. fra-press