Am Montagvormittag fuhr ein 50-jähriger Mann mit seinem Opel Corsa auf der Eisfelder Straße stadtauswärts. Zur gleichen Zeit überquerte eine 75-jährige Frau die Straße bei den dortigen Einkaufsmärkten. Sie wurde von dem Pkw frontal erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen. Der Pkw blieb unbeschädigt. Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Klinikum Coburg.