Stationär im Coburger Klinikum aufgenommen werden musste am Donnerstag eine 57-jährige Fußgängerin, nachdem sie von einer 71-Jährigen mit ihrem Seat angefahren worden war. Die Unfallverursacherin fuhr um 11.45 Uhr aus dem Parkhaus Mauer in die Webergasse ein und übersah dabei eine auf dem Gehweg laufende Fußgängerin. Die Autofahrerin touchierte die Fußgängerin mit ihrem Pkw. Diese fiel zu Boden und verletzte sich am Knie. Die Coburger Polizisten ermitteln nun gegen die Unfallverursacherin unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung. pol