Zum Jubiläum 70 Jahre Grundgesetz laden Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD) und Landrat Johann Kalb (CSU) am Donnerstag, 23. Mai, um 19 Uhr zu einer Festveranstaltung mit dem Ensemble ins E.T.A.-Hoffmann-Theater. Der Eintritt ist frei (Zählkarten sind an der Theaterkasse, Telefon 0951/87-3030, erhältlich). Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz verabschiedet, die Bundesrepublik Deutschland trat damit in die Geschichte ein. Geboten wird ein politisches und heiteres Programm: Als besonderen Gast begrüßen die Gastgeber Norbert Lammert, ehemaliger Präsident des Bundestages. Katharina Brenner, Marie-Paulina Schendel und Stephan Ullrich bieten Szenen aus dem Stück "Grundgesetz" von Konstantin und Annalena Küspert, der Chor der Musikschule singt die "Ode an die Freude". red