Am Donnerstagmittag ist ein 65-jähriger Mann aus dem Landkreis Forchheim dabei beobachtet worden, wie er Waren im geringfügigen Wert in seine Hosentasche steckte und den Supermarkt am Schönfeld in Gräfenberg verlassen wollte, ohne zu bezahlen. Nach der Kasse wurde er von Angestellten angehalten und wegen Ladendiebstahls zur Anzeige gebracht.