Rund 5000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagnachmittag auf der Staatsstraße 2197 ereignete. Ein 26-jähriger Lkw-Fahrer befuhr zu dieser Zeit die Straße von Grundfeld in Richtung Lichtenfels, als er wegen Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam und im Straßengraben liegen blieb. An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der Mann musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.