Ein Schaden von etwa 5000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 17.10 Uhr. Ein 57-jähriger Mann befuhr mit seinem Fiat Ducato die Staatsstraße 2198 vom Bahnhof kommend in Richtung Nordhalben. Als er in den Kreisverkehr einfuhr, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Hyundai und kollidierte mit ihm.