Im Rahmen einer Weihnachtsspendenaktion unterstützt die Bayernwerk Netz GmbH jedes Jahr Einrichtungen, die sich für gesellschaftliche Belange stark machen. In diesem Jahr gingen 500 Euro an die Bücherei in Marktleugast.

"Die ehrenamtliche Arbeit in Büchereien und Bibliotheken ist ein wichtiger Beitrag für das gesellschaftliche Leben in unseren Kommunen. Für Kinder und Jugendliche schaffen die Einrichtungen, die Angestellten und ihre Helfer wertvolle Impulse rund um Lesen und Leseförderung. Dieses wichtige Engagement unterstützen wir gerne", betonte Christian Ziegler, der bei der Bayernwerk Netz für kommunale Themen in Oberfranken verantwortlich ist.

Die Spende dient der Beschaffung neuer Bücher und Medien. Bürgermeister Franz Uome bedankte sich herzlich für die Unterstützung. red