Da war die Freude im Kindergarten Spatzennest in Hassenberg groß: Es gab eine Art ökumenische Förderung. Eine Spende in Höhe von 500 Euro überbrachten der leitende Pfarrer im Seelsorgebereich Kronach und Pfarradministrator der Schlosskuratie "Sieben Schmerzen Mariens" Mitwitz, Domkapitular und Pfarrer Thomas Teuchgräber, die Verwaltungsleiterin Marie-Therese Wunder vom katholischen Seelsorgebereich Kronach sowie die Kirchenpflegerin der Schlosskuratie Mitwitz, Gudrun Kalter, den Kindern und dem Team. Das Geld werde sehr gut gebraucht und gleich für das Inventar einer neu angeschafften Spielküche verwendet. Die Kinder, das Team und die Vertreterinnen des Kirchenvorstands der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Hassenberg, Paula Siegelin und Hannelore Geßlein, bedankten sich herzlich bei ihrer katholischen Nachbargemeinde Mitwitz. cd