Weißenbrunn — Der "Schau hin e.V. Kulmbach" hat das zweite Bienenprojekt an einer Schule unterstützt. Neben der Grundschule Kasendorf, hat nun auch die Grundschule Weißenbrunn vom Verein "Schau hin" eine Spende für ein Bienenprojekt erhalten. Mit den 500 Euro erhalten die Jung-Imker der Schule eine Grundausstattung.
"Es ist beeindruckend wie der Bienenpate Rainer Patzelt die Schüler für die Imkerei begeistert. Die Kinder erleben wieviel Freude es machen kann zuzusehen, wie sich ein Bienenvolk entwickelt. Sie übernehmen dabei Verantwortung und lernen, wie wichtig die Bienen für die Natur und nicht zuletzt auch für den Menschen sind!"
Mit dem Umweltbewußtsein innerhalb der Schule hat die Grundschule schon mehrmals den Titel " Umweltschule in Europa" erreicht. "Schau hin" will auch in der Zukunft weitere Schulen in Oberfranken für das Bienenprojekt unterstützen. Gerne können sich Schulen beim Verein melden. Ralf Huhs