Die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach" hat coronabedingt auch 2021 ein schwieriges Jahr zu meistern. Fielen bereits im vergangenen Jahr alle geplanten Events dem Virus zum Opfer, so sind nach Meinung von Herta und Gerhard Burkert-Mazur auch heuer bis in den Spätherbst voraussichtlich keine Veranstaltungen verlässlich planbar.

Umso mehr freut sich das Spendenteam um Heinz Hausmann, dass das Dachdeckergeschäft Ewald Fischbach GmbH aus Ludwigsstadt die Aktion bereits zum zweiten Mal mit einer Spende von 500 Euro unterstützt. Für die Inhaber, Frank und Jana Fischbach, ist es eigenen Angaben zufolge ein besonderes Bedürfnis, Menschen in Not zu helfen. "Wir wissen, dass ,1000 Herzen' überall im Landkreis hilft, auch bei uns in der Rennsteigregion" so Frank und Jana Fischbach, "deshalb wollen wir auch in schwierigen Coronazeiten dazu beitragen, dass die erfolgreiche Arbeit von ,1000 Herzen für Kronach' im ganzen Landkreis fortgesetzt werden kann".

250 Hilfsanträge jährlich

"Jeder Euro zählt, jede Spende ist wichtig", so Marc Zapf und Fabian Burkert-Mazur vom 1000-Herzen-Aktionsteam, "denn jedes Jahr gehen beim Spendengremium etwa 250 Hilfsanträge ein, die einen großen finanziellen Aufwand mit sich bringen." Wer also "1000 Herzen" unterstützen möchte oder selbst Hilfe benötigt, kann sich unter den Telefonnummern 09261/3550 und 09261/4236 melden. red