Heuer jährt sich zum 50. Mal der Weihetag der Kirche St. Josef im Hain. Dieses bedeutsame Jubiläum soll gefeiert werden - nicht erst im September. Eine immer größer werdende Runde von engagierten und interessierten Frauen und Männern plant seit geraumer Zeit, was geschehen sollte und kann, teilt die Pfarrei mit. Es gelte, auf Gewesenes zurückzuschauen, in der Gegenwart innezuhalten und Kommendes in den Blick zu nehmen.

Immer wieder wird es während der nächsten Monate Gottesdienste und diverse Angebote anlässlich des Kirchweihjubiläums geben. Sie mögen jedem einzelnen Chancen bieten und Freude am Miteinander in der Gemeinde wecken. Einen ersten Höhepunkt bietet der morgige Sonntag: Gotthard Fuchs wird in St. Josef zu Gast sein. Vielen ist er bekannt; der Gemeinde von St. Josef fühlt er sich seit langem verbunden. Fuchs steht der Gottesdienstfeier am 17. Februar um 9.30 Uhr in St. Josef vor und er wird die Predigt halten. Sie steht unter der Überschrift "... in das Land, das ich dir zeigen werde". Er wird der Frage nachgehen, wohin sich die Kirche entwickelt und welche Auswirkungen dies auf das Leben einer Gemeinde haben kann. Im Anschluss wird zum Kirchencafé eingeladen. red