Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Kissingen hat am Montag kurz nach 5.30 Uhr bei einem 44-jährigen Fiat-Fahrer im Bereich Ostring / Wendelinusstraße eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt. Dabei konnten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen wahrnehmen, heißt es im Polizeibericht der Inspektion Bad Kissingen. Auf Nachfrage gab der Mann an, am Samstagabend Drogen konsumiert zu haben. Daraufhin wurde sein Fahrzeug verkehrssicher abgestellt, und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Nach deren Auswertung geht dem Mann laut Polizei eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung zu. pol