Auf der B 173 ereignete sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall. Darin verwickelt waren eine 35-jährige Mutter mit ihren zwei Kindern in einem Citroën und ein 26-Jähriger in einem Betontransporter. Die 35-Jährige übersah das Betonmischfahrzeug, das aufgrund einer Baustellenampel auf der B 173 stand, und es kam zum Zusammenstoß. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Die Mutter wurde leicht verletzt zur ärztlichen Behandlung ins Klinikum Coburg gebracht. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. pol