Ein Reh ist am frühen Freitagmorgen bei Sulzthal unvermittelt auf die Staatsstraße 2290 gelaufen, als sich ein Fahrzeug näherte. Der Fahrer des BMW konnte nicht mehr anhalten oder ausweichen, sodass es zum Zusammenstoß kam, teilt die Polizeiinspektion Hammelburg in ihrem Bericht mit. Das Wildtier lief in ein angrenzendes Waldstück davon. Der Jagdpächter wurde verständigt. Am Pkw entstand rund 4000 Euro Schaden. pol