Auch im Jahr 2020 strahlt trotz der Corona-Pandemie das Fuchs-Backhäusla in der Franz-Ludwig-Straße im weihnachtlichen Lichterglanz. Das traditionelle Adventssingen am 4. Advent musste aufgrund der aktuellen Lage leider dieses Jahr ausfallen. Trotzdem spendet die Familienbäckerei Fuchs wie jedes Jahr an hilfsbedürftige regionale Organisationen. Es dürfen sich die Initiative "Gemeinsam Helfen in Bamberg" 1500 Euro), die Lebenshilfe (1500 Euro) und das "Franken Hospiz Bamberg" (1000 Euro) freuen, teilt das Unternehmen mit. red