Am frühen Mittwochabend ist die Feuerwehr Thuisbrunn zur Kreisstraße FO 36 zwischen Thuisbrunn und Haidhof alarmiert worden. Der Grund: Es stand ein 40-Tonnen-Lkw bei Schneeglätte quer zur Straße.
Eine Weiterfahrt für andere Verkehrteilnehmer war nach Angaben der Feuerwehr somit unmöglich. Aus diesem Grund wurde die Kreisstraße für etwa eine halbe Stunde - bis zum Eintreffen des Winterdienstes - gesperrt. Die anderen Verkehrsteilnehmer wurden umgeleitet. Die Fahrzeuge der Feuerwehr Thuisbrunn waren mit Schneeketten ausgerüstet und konnten somit sicher und schnell ausrücken. red