Schirradorf — Bei der diesjährigen Hauptversammlung des Gartenbauvereins Schirradorf berichtete der 1. Vorsitzende Oliver Kaiser von der großen Teilnahme am Zamm geht's und am Wirtshaussingen. Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 120.
Bei einer kurzen Ansprache bedankte sich Bürgermeister Andreas Pöhner für die tatkräftige Unterstützung bei der Pflege vieler Gemeindeflächen und Spielplätze. Weiterhin versprach er die Unterstützung der Gemeinde und des Bauhofes bei einigen Veränderungen die im Rahmen einer Sicherheitsüberprüfung erforderlich geworden sind.
Für die Gestaltungen und Verschönerungen ihrer Gärten und Häuser wurden Ulrike Stüber und Kathrin Kaiser mit dem Landkreismodell ausgezeichnet. Vereinsintern wurden Edith Gasthuber, Marion Merz, Günther Brendel, Dora Felbinger und Bernard Michaelis ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft bekam Hans Roder. red