Arnshausen — Ein nicht alltägliche Jubiläum feierte Klaus Kiesel bei der Firma Karch in Arnshausen. Seit 40 Jahren ist er im Betrieb beschäftigt. Mit 14 Jahren begann Kiesel 1974 seine Ausbildung bei der Firma Karch. Er war damals der vierte Lehrling den Seniorchef Edmund Karch ausbildete. Nach bestandener Gesellenprüfung blieb er der Firma treu und unterstützt noch heute die Firma, allen voran Chef Alexander Karch. Auch die Ausbildung von über 30 Lehrlingen unterstützte Klaus Kiesel stets mit viel Engagement.In einer kleinen Feierstunde bedankte sich Alexander Karch bei Klaus Kiesel für seine Treue und Einsatzbereitschaft. Der Vizepräsident Veth von der Handwerkskammer Unterfranken überreichte nach einer Ansprache Klaus Kiesel die Urkunde zum Dank für seine 40 jährige Betriebstreue. red