Der Straßenwärter Rudolf Enzbrenner aus Geiselwind (Kreis Kitzingen) feierte sein Dienstjubiläum. Der gelernte Kfz-Mechaniker bei der Autobahnmeisterei Knetzgau (vorher in der Autobahnmeisterei Geiselwind) wurde für 40 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt. Aus dem Grund ließ es sich der Leiter der Autobahndirektion Nordbayern, Dienststelle Würzburg, Leitender Baudirektor Alexander Leis, nicht nehmen, die Ehrenurkunde des Freistaates Bayern persönlich zu übergeben und die Glückwünsche des bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales zu übermitteln, wie die Autobahnmeisterei Knetzgau mitteilte. Als Dankeschön konnte der Jubilar ein kleines Präsent von der Autobahnmeisterei entgegennehmen. red