Ein 40-jähriger Mann wurde am Donnerstagnachmittag in der Walter-Großmann-Allee einer Personenkontrolle durch die Polizei unterzogen, da dieser bei Erblicken der Streifenbesatzung seine mitgeführte Tasche hinter einer Bepflanzung verbarg. Bei einer Durchsuchung konnte im Rucksack ein Butterfly-Messer sichergestellt werden. Der Mann erhält eine Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz.