Die evangelische Kirchengemeinde Wirsberg lädt am Heiligen Abend um 15 Uhr zur Familienchristvesper mit Krippenspiel der Kinder und um 17 Uhr zur besinnlichen Christvesper für Erwachsene in die Johanniskirche in Wirsberg ein. Ferner findet um 19 Uhr eine besinnliche Christvesper in Cottenau statt. Bei allen Gottesdiensten kommt die 3G-plus-Regel zur Anwendung. Das heißt, Zutritt haben nur entweder geimpfte oder genesene Besucher oder Personen mit einem PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Die Besucher werden gebeten, ihren Impfausweis, die Genesenenbescheinigung oder den PCR-Testnachweis sowie ihren Personalausweis für die Kontrolle am Eingang der Kirche mitzubringen. Außerdem gilt FFP2-Maskenpflicht. Eine weitere Anmeldung ist nicht nötig. red