Am Sonntag, 16. Mai, feiern die Museen den Internationalen Museumstag. Bundesweit laden hunderte Museen zum digitalen Entdecken auf www.museumstag.de ein.Das Puppenmuseum veröffentlicht zu diesem Anlass einen virtuellen 3D-Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung "1920 bis 2020: 100 Jahre Puppen aus dem bayerischen Puppendorf Mönchröden". Er ist ab sofort unter www.coburger-puppenmuseum.de abrufbar. In Zusammenhang mit der Social-Media-Aktion des Internationalen Museumstags: "Ich sehe was, was Du nichts siehst"gibt es auf der Facebookseite des Museums https://www.facebook.com/PuppenmuseumCoburg und der Homepage ein Spiel zum Rundgang. Foto: Puppenmuseum